RePro in der Praxis

Erfolgsgeschichten inspirieren

Immer mehr Gemeinden setzen auf die regionale Verwertung und Vermarktung ihrer Ressourcen. Viele gute Beispiele zeigen, dass sich aus Grünschnitt, Restholz, Abwasser, Abwärme was machen lässt: Strom, Wärme, Bewässerungswasser, Dünger. Zum Vorteil der Gemeinde – zum Vorteil der Bürger!

Dafür haben viele mit angepackt – auch und immer wieder in ihrer Freizeit: Bürgermeister, ansässige Unternehmen, engagierte Bürgerinnen und Bürger, Land- und Forstwirte, die Mitarbeiter des örtlichen Wasserverbands.

Lassen Sie sich inspirieren.