Klimaschutzregion Elbe-Elster



hackschnitzverbrennungsanlage reproEnergie hat in der Lausitz eine 150-jährige Tradition. In der Vergangen- heit stand die Braunkohle im Mittelpunkt. Heute ist der Mix aus erneuerbaren Energien – Biomasse, Biogas, Photo-voltaik, Wind – selbstverständlich.

Elbe-Elster formiert sich bereits seit Jahren als Klimaschutzregion. Für den Aufbau der regionalen Re-Produktions- ketten gibt es zahlreiche Anknüpfungs- punkte.


Die Region hat sich zum Ziel gesetzt

  • regionale Ressourcen wie Restholz und Grünschnitt, Abwasser und Abwärme, Klärschlamm vor Ort zu verwerten

  • wirtschaftlich tragfähige Organisations- und Betreiberstrukturen für die Verwertung aufzubauen

  • die kommunalen Infrastrukturbetriebe für die Umsetzung der Re-Produktionsketten weiterzuentwickeln

  • und damit die Wertschöpfung in der Region zu halten

 

Karte zur Klimaschutzregion Elbe-Elster - zur Vergrößerung auf die Karte Klicken