Forschungsthemen


Nachhaltige Landnutzung und regionale Wertschöpfung

Für den Aufbau tragfähiger regionaler Re-Produktionsketten werden folgende Forschungsthemen bearbeitet:

Für die Infrastrukturbereiche Wasser und Energie werden regionale Technik- und Investitionsstrategien für den Aufbau tragfähiger sektor-übergreifender, semi-zentraler Re-Produktionsketten erarbeitet, die auch unter Schrumpfungsbedingungen Bestand haben.

Für die Re-Produktionsketten wird eine räumliche Abbildung und planerische Steuerung entwickelt und in einem GIS-basierten Entscheidungshilfesystem zusammengeführt, das die regionalen Potenziale und die Umweltwirkungen einbezieht.

Für den Aufbau der Re-Produktionsketten werden innovative Finanzierungsmodelle erarbeitet, die die unterschiedlichen Finanzierungsbedingungen und -spielräume der beteiligten Akteure berücksichtigen.

Das Innovationsmanagement stellt die Ergebnisse in einem Werkzeugkasten „Aktivierendes Landmanagement" zusammen und bietet den zukünftigen Betreibern der Re-Produktionsketten gezielte Unterstützung.